Mit Microneedling Dortmund zu einer schöneren Haut

Unebenheiten oder Falten können sich auf die optische Erscheinung der Haut auswirken. Möglichkeiten der Behandlung gibt es viele, eine davon ist das Microneedling Dortmund. Was ein Microneedling ist und wie es in der Praxis funktioniert, kann man dem nachfolgenden Artikel dazu entnehmen.

Das ist Microneedling Dortmund

Beim Microneedling Dortmund wird mit einer kleinen Walze die Haut behandelt. Das besondere an der Walze sind hierbei die Mikronadeln, die hier zahlreich vorhanden ist. Durch das Walzen mit den Nadeln, kommt es zu kleinen Einstichen auf der Haut. Und genau diese Einstiche haben einen positiven Effekt auf die Haut, da durch die Einstiche die Haut gereizt wird. Dementsprechend kommt es hier zu einer besseren Durchblutung, es regt aber auch die Zellen unter der Haut an. Dementsprechend kommt es hier dann auch zu einer Regeneration der Haut. Zumal die Stiche mit den Nadeln noch einen Vorteil bieten, die Haut kann dadurch besser und tiefer Pflegeprodukte aufnehmen. Letztlich kann man auch sagen, die Haut wird durch die Walze mit den Nadeln verletzt und es kommt zu einem Heilungsprozess. Gerade aufgrund von diesem Umstand, muss beim Microneedling auch sehr sauber gearbeitet werden. Nicht das Bakterien zum Beispiel leichter über die Haut eindringen können. Sicherlich werden sich manche Leser fragen, ob die Einstiche sichtbar bleiben? Doch das kann man verneinen. Sicherlich hat man aber unmittelbar nach der Behandlung beim Microneedling eine Reizung der Haut, dementsprechend kann diese durchaus gerötet sein. Diese Behandlungsmethode lässt sich nicht nur bei Falten wie in der Einleitung erwähnt, verwenden, sondern auch bei Dehnungsstreifen nach einer Schwangerschaft oder Gewichtsabnahme, Akne und auch bei Narben. Das zeigt, dass diese Branche sich in der Industrie breit entwickelt hat. Viele diverse Einsatzmöglichkeiten ergeben sich hieraus.

Unterschiede beim Microneedling Dortmund

Beim Microneedling Dortmund gibt es durchaus Unterschiede. Diese Unterschiede betreffen zum Beispiel die Breite der Walze, aber auch die Länge der Nadeln. So können die Nadeln hier eine Länge von 0,1 bis maximal 0,3 Millimeter haben. Was für eine Länge notwendig ist, hängt natürlich immer davon ab, was konkret behandelt werden soll. Grundsätzlich muss man im Zusammenhang mit dem Microneedling beachten, der Erfolg der Behandlung, stellt sich meist nicht direkt ein. So können hier mehrere Behandlungen notwendig sein.

Kosten für das Microneedling Dortmund

Wenn man jetzt mal ein Microneedling versuchen möchte, so muss man hier Kosten von 150 bis 1000 Euro und mehr rechnen. Diese große Preisspanne ergibt sich aus mehreren Umständen. Zum einen unterscheiden sich die Anbieter hier bei den Kosten. Zum zweiten kommt es natürlich bei den Kosten immer auch darauf an, in welchem Umfang die Behandlung erfolgen soll. Gerade aufgrund von diesen beiden Faktoren, sollte man vor dem Microneedling Dortmund ruhig Angebote einholen. So kann man unter Umständen hier noch Geld sparen beim Microneedling, je nachdem für welchen Anbieter man sich entscheidet.

Weitere Informationen unter: https://laser-aesthetik-institut.de/services/microneedling-in-dortmund/.